Lie­be Bür­ge­rin­nen, lie­be Bür­ger, Freun­de der FWG,

zur letz­ten Gemein­de­rats­sit­zung und dem nach­fol­gen­den AZ Bericht vom 30.10.2019 möch­ten wir die Gele­gen­heit nut­zen und ein paar wich­ti­ge Ergän­zun­gen machen.

https://www.allgemeine-zeitung.de//lokales/mainz/vg-bodenheim/bodenheim/sitzung-des-bodenheimer-gemeinderats_20607012

TOP Stand­ort Jugend­treff:
Hier hat die FWG wenn auch rela­tiv kurz­fris­tig von einer inter­es­san­ten Alter­na­ti­ve erfah­ren, recher­chiert und im Rat als Antrag gestellt. Die­ser wur­de auch ein­stim­mig ange­nom­men.

Wir sehen am Stand­ort Worm­ser Str. 8 die fol­gen­den Vor­tei­le:

  • direk­te Nähe zum Bahn­hof (wur­de als einer der Haupt­kri­te­ri­en sei­tens der Ver­wal­tung genannt)
  • deut­lich weni­ger Rei­bungs­ver­lus­te und Her­aus­for­de­rung mit der direk­ten Nach­bar­schaft im Ver­gleich zum Gucken­berg. Abge­se­hen von der opti­schen Ver­schan­de­lung, die durch wei­te­re Con­tai­ner ent­steht.
  • gerin­ge­re Zusatz­kos­ten für etwai­ge Umbau­ar­bei­ten und deut­li­cher gerin­ge­re Miet­kos­ten. Die Kos­ten für die Con­tai­ner-Lösung sind 37000,- € rei­ne Mie­te für 24 Mona­te, ohne Instal­la­ti­on, Fun­da­men­te, Strom, Was­ser etc. Die Ver­wal­tung konn­te uns bis heu­te hier­zu kei­ne Zah­len nen­nen.
  • die­se Lösung ist kurz­fris­tig ver­füg­bar. Bei den Con­tai­nern spre­chen wir von 3–6 Mona­ten bis zur Rea­li­sie­rung.

Wir sind nun gespannt wie ernst­haft die Ver­wal­tung unse­ren Vor­schlag prüft. Im Prin­zip wäre auch eine Über­gangs­lö­sung mög­lich bis zur Fer­tig­stel­lung der Con­tai­ner Anla­ge am Gucken­berg.